Die Klinik
 
 
   

Die Ostseeklinik Zingst ist eine Fachklinik für Prävention und Rehabilitation von Eltern mit Kindern direkt am Meer. Behandelt werden psychosomatische und psychovegetative Erkrankungen, Erkrankungen der Atemwege, des Stütz- und Bewegungsapparates sowie Hauterkrankungen. Unseren Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahmen liegt ein ganzheitliches Verständnis für die Entstehungs- und Behandlungsbedingungen von Gesundheitsstörungen und Krankheiten zugrunde. Im Bestreben, aktuelle wissenschaftliche Grundlagen zur Anwendung zu bringen, nutzen wir das biopsychosoziale Modell als ein Erklärungs- und Handlungsmodell für einen zielgruppen- und indikationsspezifischen Therapieansatz. Die Ostseeklinik Zingst ist deutschlandweit die erste Mutter/Vater-Kind-Einrichtung, die ein Circus-Projekt mit in das Therapiekonzept einbindet.


Wir sind eine ganzjährig betriebene Mutter und Kind Klinik (Vorsorge und Rehabilitation für Mutter und Kind, die bedarfsgerecht, patientenorientiert und interdisziplinär arbeitet.

 

Ostseeklinik Zingst
Komplementärmedizinische Schwerpunktklinik
Ganzjährig betriebene Fachklinik für Mutter und Kind-Rehabilitation mit den Schwerpunkten

  • Pulmonologie
  • Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Hauterkrankungen
  • Psychosomatische / psychovegetative Erkrankungen
  • AD(H)S / Entwicklungsstörungen
  • Mutter-Kind-Interaktionsstörungen


Aktuelle Stellenausschreibungen und Initiativbewerbung
Unter dem folgenden Links finden Sie alle Stellen, die wir zurzeit ausgeschrieben haben. Falls kein passendes Stellenangebot für Sie dabei ist, können Sie uns auch gerne eine Initiativbewerbung bzw. Blindbewerbung zukommen lassen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Offene Stellen:

Bei Interesse bitten wir Sie um die Übersendung Ihrer Bewerbung an die folgende Anschrift:
Ahrenshooper Hörn - Betriebsgesellschaft für Kuren und Rehabilitationen mbH
Frau Landwehr, Neue Straminke 1 in 18374 Ostseebad Zingst